Filmeinreichung 2021

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der aktuellen Situation KEINE Filmeinreichungen für 2021 annehmen können.

Unser Programm wird dieses Jahr komplett kuratiert werden.

lesen

NASRIN Deutschlandpremiere

Anlässlich der Verleihung des Right Livelihood Award an Nasrin Sotoudeh präsentieren wir vom 4.-11. Dezember 2020 zusammen mit dem Human Rights Film Festival Berlin die Deutschlandpremiere des hochgelobten Dokumentarfilms NASRIN von Jeff Kaufmann über die iranische Menschenrechtsanwältin und Frauenrechtlerin.

lesen

Eintrittskarten Weekender

Kinokarten erhalten Sie wie gewohnt auch an der Abendkasse des Filmhaus Nürnberg.

Um längere Wartezeiten an der Kinokasse zu vermeiden, nutzen Sie bitte unseren Online-Vorverkauf unter: www.kunstkulturquartier.de/filmhaus. lesen

CoVid19-Regeln im Filmhaus Nürnberg

Ein Besuch bei uns ist trotz Hygieneregeln ganz unkompliziert. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit unseren Online-Kartenvorverkauf.

lesen

Weekender 2020

Im Jahr zwischen den großen Festivals haben wir Ihnen wieder eine Auswahl spannender Menschenrechtsfilme zusammengestellt, um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen.

lesen

Open Eyes-Schulprogramm 2020

Mehr Informationen zum Open Eyes-Schulfilmprogramm 2020, das vom 1. bis 23. Oktober 2020 im Filmhaus Nürnberg und Online stattfindet, erfahren Sie hier.

lesen

Lehrerfortbildung 2020

Im festivalfreien Jahr bietet Open Eyes eine eintägige filmwissenschaftliche Fortbildung für Lehrer und Lehrerinnen an, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Filmkompetenz von Lehrkräften zu stärken

lesen

Die Preisträger 2019

Wir gratulieren unseren Preisträger*innen des 11. Internationalen Nürnberger Filmfestivals der Menschenrechte!

lesen

Profil

Das Nuremberg International Human Rights Film Festival (NIHRFF) ist Deutschlands größtes und ältestes Filmfestival zum Thema Menschenrechte. Seit 1999 präsentiert es alle zwei Jahre engagierte internationale Filmkunst.

lesen

NIHRFF-TV

Dieses Jahr wird NIHRFF wieder vom täglichen Online-Format NIHRFF-TV begleitet. NIHRFF-TV präsentiert intensive Gespräche mit unseren Festivalgästen über das Filmemachen, Filmfestivals und allem, was dazu gehört.

lesen

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem neusten Stand was unser Filmfestival und Sonderveranstaltungen angeht und melden Sie sich an.

lesen

Eröffnung

Mi, 2.10., 19:00 Uhr, Tafelhalle

Unser Festival öffnet feierlich seine Tore mit dem Auftakt in der Tafelhalle.

lesen

Marlene Streeruwitz liest und diskutiert!

Mit Marlene Streeruwitz kommt nicht nur eine der bedeutendsten deutschsprachigen Autorinnen der Gegenwart zu uns, sondern auch eine der politisch engagiertesten. Sie wird in der Tafelhalle ihren neuen Roman FLAMMENWAND vorstellen und mit Festivalleiterin Andrea Kuhn über die Möglichkeiten, Grenzen und Praxis politischer Kunst sprechen.

lesen

Radio Z Live Talk: Donnerstag

Täglich von 21 bis 22 Uhr aus der Festivallounge mit unseren Festivalgästen

lesen

Adam Sono – Live in Concert

Indie-Pop Singer/Songwriter

Do., 03.10., ab 22 Uhr, Festivallounge – Eintritt frei

lesen

Radio Z DJ: Christian Mosbacher

Weirdo Pop

Do., 03.10. ab 23 Uhr, Festivallounge – Eintritt frei

Radio Z Live Talk: Freitag

Täglich von 21 bis 22 Uhr aus der Festivallounge mit unseren Festivalgästen

lesen

Das Synthiekat – Live in Concert

Lo-Fi

Fr., 04.10. ab 22 Uhr, Festivallounge – Eintritt frei

lesen

Radio Z DJ: Axel Nerlich

Lo-Fi

Fr., 04.10. ab 23 Uhr, Festivallounge – Eintritt frei

Nächste Seite »