Königin der Stille, Die

Königin der Stille

Queen of Silence, The

REGIE: Agnieszka Zwiefka   LAND: Deutschland, Polen   JAHR: 2014   SPRACHE(N): Romani, Polnisch   UNTERTITEL: Deutsch   LÄNGE: 80 min  

VORSTELLUNGEN

SEKTION: Open Eyes

Empfohlen ab der 5. Klasse

Das zehnjährige Roma-Mädchen Denisa ist Königin und Außenseiterin zugleich. Irgendwo in Polen wächst sie in menschenunwürdigen Verhältnissen auf. Sie ist gehörlos, sprechen hat sie nie gelernt. Die provisorische Siedlung, in der sie lebt, soll abgerissen werden. Und doch schlägt sich das mutige Mädchen mit einem breiten Lächeln durch den harten Alltag. Ihre größte Leidenschaft ist das Tanzen und die Glitzerwelt der Bollywood-Filme. Damit schafft sie sich ihre eigene Welt und verwandelt das karge Roma-Lager in ein schillerndes Bollywood-Spektakel. Ein filmisches Dokument über ein Stück Kindheit zwischen Armut, Ausgrenzung und absoluter Lebensfreude!

AGNIESZKA ZWIEFKA
Die Regisseurin und Produzentin Agnieszka Zwiefka arbeitet als Autorin renommierter TV Produktionen und Kurzdokumentationen. 2007 promovierte sie in Philosophie und arbeitet seither als Dozentin für Fernsehjournalismus und interaktiven Film an der Universität von Wroclaw. 2010 gründet sie Chilli Productions, eine Firma, die sich auf kreative Dokumentarfilme konzentriert. DIE KÖNIGIN DER STILLE ist Agnieszka Zwiefkas erster Film in Spielfilmlänge.

FILMOGRAFIE

Albert Cinema (2013), Die Königin der Stille (2014)

DREHBUCH: Agnieszka Zwiefka   PRODUZENT_IN: Heino Deckert, Agnieszka Zwiefka, Iris Pakulla   KAMERA: Aleksander Duraj, Armand Urbaniak   SCHNITT: Thomas Ernst, Hansjörg Weissbrich   MUSIK: Jessica de Rooij, Coco Rosie, Dani Printul Banatului   MIT:

WEBSITE
http://thequeenofsilence.com/

PRODUKTION: Ma.ja.de Film, Chilli Productions   WELTVERTRIEB: Ina Rossow, Deckert Distribution   DEUTSCHER VERLEIH: