Girl's Band, A

Banda de Chicas, Una

REGIE: Marilina Giménez   LAND: Argentinien   JAHR: 2018   SPRACHE(N): Spanisch   UNTERTITEL: Englisch   LÄNGE: 83 min  

VORSTELLUNGEN

Samstag, 05.10., 21.30 Uhr, kommkino, in Anwesenheit von Marilina Giménez und Florencia Vogliano
Montag, 07.10., 21.15 Uhr, kinoeins

SEKTION: Internationales Forum

Mutige Frauen, die mit ihrer Musik ein politisches Statement abgeben und die argentinische Gesellschaft verändern wollen: In ihrem Dokumentarfilm zeigt Marilina Giménez die queer-feministische Underground-Musikszene in Buenos Aires. Der Film lebt von der energiegeladenen Livemusik und ist gleichzeitig eine Bestandsaufnahme Argentiniens aus feministischer Sicht: Was bedeutet es, als Frau in einer patriarchalen Gesellschaft zu leben und was passiert, wenn man gegen die Unterdrückung rebelliert?

Die Regisseurin Marilina Giménez ist Musikerin und spielte mit zwei Freundinnen jahrelang in einer Band. In A GIRL´S BAND porträtiert sie in zahlreichen Interviews mit Musikerinnen verschiedener Bands den Status der Frau im vom Machismo geprägten Argentinien. Egal ob Punk, Reggaeton, Rock oder Elektro – die gezeigten Musikerinnen vereint der Protest: Der Widerstand gegen das Patriarchat und der Kampf für mehr Frauenrechte. Mit ihrer Musik rebellieren sie gegen Vorurteile, gegen gesellschaftliche Normen, aber auch gegen die männlich dominierte Musikbranche. A GIRL’S BAND ist ein persönlicher, kämpferischer und mitreißend musikalischer Film!

https://vimeo.com/295092460

MARILINA GIMÉNEZ

Marilina Giménez, geboren 1978 in Buenos Aires, Argentinien, ist eine audiovisuelle Designerin. Sie studierte Image and Sound Design an der Universität Buenos Aires. 2003 begann sie ihre Karriere als Tonmeisterin, zunächst beim Fernsehen und später beim Film. Zu ihren bedeutendsten Werken gehört Albertina Carris Film Las Hijas del Fuego (2018). A Girl's Band ist ihr erster eigener Spielfilm und hatte seine Weltpremiere 2018 auf dem 33. Mar del Plata International Film Festival.

FILMOGRAFIE

A Girl's Band (2018)

DREHBUCH: Marilina Giménez, Lucía Cavallotti   PRODUZENT_IN: Florencia Jaworowski, Marilina Giménez   KAMERA: Pablo Vieitez, Manuel Mazzaro   SCHNITT: Julia Straface   MUSIK: various artists   MIT:

WEBSITE
https://www.facebook.com/pg/unabandadechicas/posts/

PRODUKTION: Florencia Jaworowski   WELTVERTRIEB: María Vera, Kino Rebelde   DEUTSCHER VERLEIH: