Free in Deed

Free in Deed

REGIE: Jake Mahaffy   LAND: Vereinigte Staaten, Neuseeland   JAHR: 2015   SPRACHE(N): Englisch   UNTERTITEL: Deutsch   LÄNGE: 95 min  

VORSTELLUNGEN
Samstag, 30.09., 11.00 Uhr, kinoeins
Dienstag, 03.10., 15.00 Uhr, kommkino

SEKTION: Internationales Forum

Abe Wilkins ist Hausmeister und Laienpriester in einer der unzähligen Hinterzimmerkirchen in einem heruntergekommenen Viertel von Memphis. Zunehmend ist der stille Mann überzeugt von seiner besonderen Verbindung zu Gott. Als er eine junge Mutter mit ihrem behinderten Sohn kennenlernt, glaubt er ein Wunder vollbringen zu können… Mit diesem großartig gespielten und sorgfältig komponierten Spielfilm gewann Jake Mahaffy den Preis für die Beste Regie in der Sektion Orizzonti bei den Filmfestspielen von Venedig 2015.
Im Zentrum dieses Filmes, der auf wahren Ereignissen beruht, steht die Frage, wie ein erwachsener Mensch im besten Glauben Gutes zu tun, einem Kind schreckliche Gewalt antun kann. Der große Verdienst dieses Independent-Films ist es, all seine Figuren fest in ihrer sozialen Wirklichkeit zu verankern und ihre Beweggründe psychologisch nachvollziehbar zu gestalten. Auch wenn es hier um Exorzismus geht, verzichtet der Film auf jegliche Dämonisierung und zeigt stattdessen den fatalen Mix aus Armut, sozialer Ausgrenzung, Religiosität und Hoffnungslosigkeit der schwarzen Community in den USA.

JAKE MAHAFFY
Jake Mahaffy unterrichtet im Augenblick an der Universität von Auckland, Neuseeland. Seine Filme, u.a. Wellness, Miracle Boy und War liefen auf großen internationalen Filmfestivals wie Sundance, Venedig und SXSW. Mahaffy wuchs im mittleren Westen der USA auf und studierte Bildende Kunst und Film an der Rhode Island School of Design und am Art Institute of Chicago. Darüber hinaus nahm der Regieklassen am Russischen Staatsinstitut für Kinematographie in Moskau. Er gründete zwei Filmprogramme an US-amerikanischen Universitäten bevor er nach Neuseeland auswanderte. Für Free in Deed erhielt er unter anderem Stipendien von Institutionen wie dem Guggenheim, Sundance, Tribeca und Creative Capital.

FILMOGRAFIE
War (2004), Wellness (2008), Miracle Boy (2012), Free in Deed (2015)

DREHBUCH: Jake Mahaffy   PRODUZENT_IN: Mike Bowes, Mike S. Ryan, Brent Stiefel   KAMERA: Ava Berkofsky   SCHNITT: Jake Mahaffy   MUSIK: Tim Oxton   MIT: Edwina Findley (Melva), David Harewood (Abe)

WEBSITE
https://www.freeindeedfilm.com/

PRODUKTION: Greyshack Films   WELTVERTRIEB: Lison Hervé, Stray Dogs   DEUTSCHER VERLEIH: