Eintrittskarten

Alle Infos zu Preisen und Angeboten finden Sie hier.

  Informationen zu Eintrittskarten in Gebärdensprache finden Sie hier.

Vorverkauf

Eintrittskarten für unsere Filmvorstellungen erhalten Sie ab dem 18. September 2019 an der Kasse des Filmhauskinos im Filmhauscafé, Königstr. 93, 90402 Nürnberg.

Eintrittskarten für unsere Eröffnungsfeier in der Tafelhalle Nürnberg erhalten Sie an der KulturInformation, Königstr. 93, 90402 Nürnberg. Der Eintritt zur Eröffnungsfeier und zum Eröffnungsfilm ist frei.

Preise

  • Einzelkarte: 7,50 Eurp / 6,00 Euro ermäßigt *
  • Nürnberg-Pass-Inhaber und Geflüchtete: Eintritt frei!
  • Nachttarif (ab 22 Uhr): 5,00 Euro
  • 5er-Karte (übertragbar): 30,00 Euro
  • Gruppentarif (ab 5 Personen): 6,00 Euro pro Person
  • (Bei größeren Gruppen, bitten wir um Voranmeldung im Festivalbüro oder unter team@filmfestival-der-menschenrechte.de)
  • Festivalpass (berechtigt zum Besuch aller Vorstellungen mit Ausnahme von Eröffnung und Preisverleihung):
  • 50,00 Euro / 40,00 Euro ermäßigt *
  • Der Festivalpass ist ab dem 30.9.2019 im Festivalbüro im Festivalzentrum Künstlerhaus, Königstr. 93, erhältlich – nicht übertragbar, inkl. Festivalkatalog.
  • * ermäßigt für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Renter*innen, Schwerbehinderte & Gehörlose/Schwerhörige

Abendkassen Filmhaus & Caritas-Pirckheimer-Haus

Die Abendkassen im Filmhaus und im CPH Caritas-Pirckheimer-Haus öffnen jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn und sind bis zum Beginn der jeweiligen letzten Vorstellung geöffnet.

Cinecittà

Vorverkauf und Kartenverkauf für die Veranstaltungen im Cinecittà nur dort oder im Internet unter www.cinecitta.de.

Open Eyes – Menschenrechtsfilme für die Schule

Karten für die Schulvorstellungen von Open Eyes – Menschenrechtsfilme für die Schulen erhalten Sie nach schriftlicher Anmeldung. Die Vorstellungen sind nur für Schulklassen und nicht öffentlich. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Die Filmübersicht mit allen Infos zu den Filmen im Open Eyes Schulprogramm finden Sie hier. Weiter Information zu Open Eyes gibt es hier.

Akkreditierung

Für Filmschaffende, Vertreter*innen der Filmindustrie und Presse besteht die Möglichkeit zur kostenlosen Akkreditierung. Informationen dazu finden Sie auf unserer Akkreditierungsseite.

Reservierung

Telefonische Kartenreservierung ist leider nicht möglich.